Hinterm Tresen

Hinterm Tresen

Zwischen Mitbestimmung und offener Gesellschaft

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mein heutiger Gast ist Rüdiger Jekubik. Er ist Mitglied der SPD, Bürgervorsteher der Stadt Schwarzenbek und Vorsitzender des Sozial- und Kulturauschusses in Schwarzenbek. Unsere Wege treffen sich also öfter, etwas wenn es um Fragen der Weitentwicklung der Bücherei geht aber auch ganz grunsätzliches zu Kultur, Jugend und Zukunft. Im Berufsleben ist er noch Polizist aber bald nicht mehr, denn es kommt ein neuer Lebensabschnitt auf ihn zu: die Rente. Wie er seine Zeit gestalten will, warum er in die Politik gegangen und in die SPD eingetreten ist, wie Jugendliche angesprochen werden könnten und warum Demokratiebildung so wichtig ist…über all diese Themen spreche ich mit Rüdiger Jekubik. Das Ding beschäftigt sich heute mit dem Tag der offenen Gesellschaft am 19.06.2021 - Der Feiertag für Vielfalt, Zusammenhalt und Demokratie. Ob und wie wir uns beteiligen können, wissen wir noch nicht, das hängt alles von den Pandemie-Zahlen ab. Wir bleiben zuversichtlich, ihr hoffentlich auch! +++

https://www.die-offene-gesellschaft.de/tag-der-offenen-gesellschaft-2021

Mitarbeit: Am Mikro: Patricia Fasheh Aufnahme und Schnitt: Dennis Splettstößer Redaktion: Patricia Fasheh, Tabea Laue

Musik: Iconic Turn über www.audiohub.de

Kontakt: Mail: hintermtresen@schwarzenbek.de Instagram: @stabue_schwarzenbek


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Bibliotheken sind alt, grau und verstaubt?
Falsch gedacht! Wir räumen mit den Klischees auf und zeigen euch, was wirklich hinter Bibliotheken steckt.
Alle zwei Wochen donnerstags informieren wir euch über das Geschehen hinter den Kulissen und treffen uns mit Menschen aus der Öffentlichkeit und natürlich aus Bibliotheken.

von und mit Stadtbücherei Schwarzenbek

Abonnieren

Follow us